Nächstes Ereignis
Keine Termine aktuell
Mehr...
LIDC
ie Internationale Liga für Wettbewerbsrecht (LIDC) ist eine seit langem bestehende internationale Vereinigung, die sich mit Fragen des Wettbewerbsrechts (antitrust), des geistigen Eigentums und des unlauteren Wettbewerbs auf nationalem und internationalem Niveau befasst. Sie setzt sich für die Prinzipien der Lauterkeit und des Rechtsschutzes im täglichen Wettbewerb ein.

Mitglieder der LIDC sind die nationalen und regionalen Gruppen, welche die Ziele der LIDC mittragen und an ihren Aktivitäten teilnehmen.

Die LIDC organisiert jedes Jahr einen Kongress, an dem zwei aktuelle Fragen des Wettbewerbsrechts (antitrust), des geistigen Eigentums und/oder des unlauteren Wettbewerbs diskutiert werden. Die nationalen und regionalen Gruppen reichen zu den Fragen ihre jeweiligen Berichte ein. Diese bilden die Grundlage für einen umfassenden Bericht und einen Resolutionsvorschlag des internationalen Berichterstatters, die am Kongress diskutiert werden. Nach den Diskussionen verabschiedet die Generalversammlung der LIDC eine Resolution zu jeder Frage. Die Resolutionen enthalten Lösungsvorschläge zu den diskutierten Problemen und Empfehlungen an die zuständigen Behörden.

An den Kongressen der LIDC werden auch spezielle Themen von eingeladenen Referenten behandelt.

Die LIDC publiziert auf ihrer website die Empfehlungen, die nationalen und internationalen Berichte sowie eine elektronische Zeitschrift (ERIC). Klicken Sie hier um die website der LIDC zu besuchen.

Copyright © 2006 - asas - Updated February 2018